Netzwerk

Historische Synagogenorte in Bayerisch-Schwaben

Binswangen: Veranstaltungs- und Konzertprogramm November 2017

bis Dezember 2018

 

Samstag, 11. November 2017, 19.00 Uhr
Alte Synagoge Binswangen

Trockene Blumen - Ein musikalischer Herbstspaziergang mit dem Trio Fleurs

Mit farbigen Klängen und einem bunten Programm entführt Sie das „Trio Fleurs“ - Annette Sailer (Sopran), Sonja Lorenz-Bayer (Flöte) und Barbara Schuhmann (Klavier) - in die sinnenhafte Welt der Kammermusik. Ob es nun Schuberts „Trockne Blumen“ oder Edith Piafs Chansons sind, die das Damen-Trio betörend neu vertont: Lassen Sie sich überraschen!

Kartenreservierungen unter 0711 / 933 40 357

________________________________________________________________

Samstag, 18. November 2017, 19.00 Uhr
Alte Synagoge Binswangen

Kammermusik in der Alten Synagoge

Konzert für Violine und Klavier mit Elisabeth Urban und Philipp Nitzl

Die beiden Musiker Elisabeth Urban (Violine) und Philipp Nitzl (Klavier) lernten sich bereits im Studium an der Hochschule für Musik und Theater in München kennen. Neben ihrer Tätigkeit als Instrumentalpädagogen konzertieren sie mittlerweile regelmäßig miteinander. In Binswangen stehen unter anderem die berühmte c-Moll Sonate von Eduard Grieg für Geige und Klavier, Werke von Dvořak, de Falla und Saint-Saëns auf dem Programm.

Der Eintritt ist frei.

________________________________________________________________

Sonntag, 17. Dezember 2017, 17.00 Uhr
Alte Synagoge Binswangen

Weihnachtskonzert des Gesangvereins Binswagen

______________________________________________________________

Konzerte mit Saitenwind
Alte Synagoge Binswangen

Freitag, 20. April 2018

Sonntag, 22. April 2018

Freitag, 27. April 2018

Sonntag, 29. April 2018

Dienstag, 01. Mai 2018

Freitag, 04. Mai 2018

________________________________________________________________

Sonntag, 06. Mai 2018, 18.00 Uhr
Alte Synagoge Binswangen

Frühjahrskonzert des Gesangvereins Binswangen

________________________________________________________________

Mittwoch, 09. Mai 2018, 19.30 Uhr
Alte Synagoge Binswangen

"Piano Solo" mit Thomas Scheytt

„Aus Deutschlands Südstaaten, dem südbadischen Freiburg, kommt einer der „schwärzesten“ Boogie- und Blues-Pianisten weißer Hautfarbe. Thomas Scheytt verbindet in seinem Spiel hohes pianistisches Können mit einer unglaublichen, tiefempfundenen Ausdrucksvielfalt. Im Gegensatz zu vielen Boogie-Pianisten, die mit besonders schnellen Stücken überzeugen wollen, zeigt Thomas Scheytt gerade in langsameren Bluesstücken seine ausgereifte Spielkultur und sein ungewöhnliches Feeling. Außerdem erweist er sich als hervorragender Blues- und Boogie-Komponist. Die Hälfte der Stücke stammt aus seiner Feder; sie erreichen das Niveau der amerikanischen Vorbilder.“ (Jazzpodium Deutschland)

Reservierungen unter 09071 / 51-145 - Eintritt: 15 Euro

________________________________________________________________

Freitag, 11. Mai 2018, 19.30 Uhr
Alte Synagoge Binswangen

Chansons mit Ecco Meinecke

Der vielseitige Soul- und Jazzsänger Ecco Meineke hat vor dem ausverkauften Prinzregententheater in München sein Publikum 2015 zum ersten Mal mit Chansons begeistert. Sein Publikum und er kommen sich besonders nahe dort, wo er das Lied sprechen lässt: Das „Chanson“ ist die große Kunst, das Persönlichste, das Heitere wie das Bittere, das Zornige wie Zauberhafte, das wir in uns tragen, als Seelenhäppchen weiterzugeben. Zur Seite steht ihm ein Pianist, dessen Bandbreite ebenso grenzenlos daherkommt: Andy Lutter.

Wer das Leben liebt in all seinem Witz, in all seiner Traurigkeit, wird dieses Programm lieben.

_______________________________________________________________

Samstag, 12. Mai 2018
Alte Synagoge Binswangen

Konzert mit Camerata Vocale

Die camerata vocale Günzburg wurde 1987 von ihrem Dirigenten Jürgen Rettenmaier gegründet. Ihr Ziel ist es, sowohl geistliche als auch weltliche Werke der Chorliteratur zum Vortrag zu bringen. Die zur Zeit ca. 30 vornehmlich jugendlichen Sängerinnen und Sänger erarbeiten an acht bis zehn Wochenenden im Jahr bis zu drei Konzertprojekte.

_______________________________________________________________

Samstag, 09. Juni 2018, 20.00 Uhr
Alte Synagoge Binswangen

Literarisch-musikalischer Abend mit Miro Nemec

Miroslav Nemec entführt die Zuhörer in die Welt eines kroatischen Lausbubs und seiner Patchwork-Familienverhältnisse zwischen Zagreb, Ober- und Niederbayern in den 50er und 60er Jahren. Abwechslungsreich und lebendig erzählt der Miro von seiner geglückten Integrationsgeschichte in Deutschland, gewürzt mit herrlich humorvollen Anekdoten und Geschichten rund um seine erfolgreiche Theater- und Schauspielarbeit der letzten Jahrzehnte. Und wer könnte den Abend im schönsten Konzertsaal des Landkreises besser musikalisch umrahmen als der Profi-Musiker, Gitarrist, Sänger und Klavierspieler und vor allem auch Entertainer Miroslav Nemec selbst?!

Die einmalige Gelegenheit, mit Miro Nemec einen der besten und bekanntesten Schauspieler Deutschlands in mehreren Rollen hautnah erleben zu können, darf sich kein Literatur-, Musik- und Schauspielfan entgehen lassen!

Reservierungen unter 08274 / 69 16 22.

_______________________________________________________________

Samstag, 16. Juni 2018, 20.00 Uhr
Alte Synagoge Binswangen

Konzert mit dem Ensemble ÂMAGO

Das in Köln gegründete Akustikensemble ‚Âmago' verleiht eigenen, raffinierten Kompositionen und Arrangements bekannter Songs latinfarbenen Schmelz.

Stimmen, die samten, glasklar oder leidenschaftlich im Raum schweben und sich ideal ergänzen, werden behutsam mit Instrumenten und federleichten Rhythmen begleitet. Musiker: Lisa Charlotte Müller (Voc., Perc. ), Blanca Nunez (Voc., Git., Perc.), Jürgen Haufer (Voc., Git.), Michael Romm (Voc., Cello)

Weitere Infos unter: http://www.amagomusik.de/ und https://www.facebook.com/amagomusik

Eintritt: 14 €, erm. 11 € (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)

Reservierungen unter 09071 51-145

_______________________________________________________________

Samstag, 23. Juni 2018, 20.00 Uhr
Alte Synagoge Binswangen

Alles anders - aber alles a capella mit dem Vocalensemble "VOX ORANGE"

Das ist prickelnde A-cappella-Kost mit einem frischen Hauch Orange, was diese drei Damen und zwei Herren von Vox Orange seit 25 Jahren präsentieren! Das sympathische und virtuose Ensemble imitiert mühelos verschiedenste Instrumente, überspringt locker alle Hürden zwischen den Musikgenres und zeigt mit viel Charme und humorvollen Arrangements, was sich aus Pop, Jazz, Klassik und Schlagern so alles a cappella zusammenbauen lässt.

______________________________________________________________

Freitag, 20. Juli 2018
Alte Synagoge Binswangen

"A Glezele Vayn"

Musikalischer Entdeckergeist, schräger Humor und unverwüstliche Spielfreude vereinen sich mit ungarischer Schärfe, jiddischer Melancholie und allgäuer Bergkäs. Die Musik stammt aus den Ländern des Balkans, den jiddischen Shtetln Osteuropas und den Alpen.

______________________________________________________________

Samstag, 08. September 2018
Alte Synagoge Binswangen

Konzert mit dem Ensemble "ADAFINA"

Adafina, der traditionelle Shabbateintopf der spanischsprechenden Juden, ist Namensgeber und Inspiration des Trios. Zutaten: die unkonventionelle Besetzung Akkordeon, Cello, Hackbrett, Marimba, Flöten und Percussion.

______________________________________________________________

Freitag, 14. September 2018, 19.30 Uhr
Alte Synagoge Binswangen

Konzert mit den Shtetlmusikanten

„Die Shtetlmusikanten“ sind ein akustisches Klezmer-Duo aus München.

Andreas Arnold (Klarinette) und Ecco Meineke (Gitarre) kannten sich bereits aus der Soul-Szene, bevor sie sich ab 1994 der „Klezmer“-Musik zuwandten, Musik, die ihren Ursprung in den osteuropäischen jüdischen „Shtetln“ nahm.

______________________________________________________________

Sonntag, 30. September 2018, 17.00 Uhr
Alte Synagoge Binswangen

Klavier-Soirée mit Valerij Petasch

Valerij Petasch ist der Sohn eines deutschstämmigen Pianisten und Musikwissenschaftlers und genoss Musikausbildung seit frühester Jugend. Schon im Alter von vier Jahren „komponierte“ Valerij kindliche Stücke, die sein Vater niederschrieb.

______________________________________________________________

Sonntag, 07. Oktober 2018, 19.00 Uhr
Alte Synagoge Binswangen

Konzert mit dem Ensemble SKUPA

Geige (Birgit Hoffmann), Tuba (Jan-Willem Overweg), Flamenco-Gitarre (Hendrik Jörg) und Percussion (Gert Woyczechowski) - in dieser innovativen Besetzung spielt die Bremer Band Skupa seit 2013, getragen von der Idee, ihre gemeinsame Zuneigung zur Balkan- und Klezmermusik auf besondere Weise zu interpretieren und in einem vielversprechenden Programm zu präsentieren:

Melodien und Stücke aus dem osteuropäischen Raum im weitesten Sinne, stilorientiert, jedoch kompositorisch frei verändert durch andere Einflüsse aus orientalischer Musik, Flamenco und Improvisationen. Die in dieser Musik so charakteristische übersprudelnde Energie aus schwungvollen und lebendigen, rhythmischen Melodien variiert mit getragenen und seelenvollen Passagen, warmen Tönen folgen schräge Sounds.  Erscheint es unmöglich, nicht zu tanzen, lauscht man im nächsten Moment wieder feinen Arrangements von hoher Musikalität.

_____________________________________________________________

Samstag, 13. Oktober 2018
Alte Synagoge Binswangen

BLUES in Binswangen

____________________________________________________________

Samstag, 20. Oktober 2018
Alte Synagoge Binswangen

Konzert mit den CHORALLEN

Inzwischen bestehen die Chorallen aus knapp 50 Sängerinnen und Sängern. Der Chor organisiert sich selbst - von der Planung der Probenwochenenden und der Konzerte bis hin zur Liedauswahl.

____________________________________________________________

Samstag, 03. November 2018
Alte Synagoge Binswangen

Konzert mit dem Chor BRIGANORI

Als sich 1981 vier Leute beim Gitarrenunterricht kennenlernten und sich anhand der Anfangssilben ihrer Vornamen BRIgitte, GAbi, NOrbert und RIchard scherzhaft Briganori nannten, konnten sie wohl noch nicht ahnen, dass sich unter diesem Namen ein respektabler Chor um sie herum bilden würde.

___________________________________________________________

Sonntag, 23. Dezember 2018, 17.00 Uhr
Alte Synagoge Binswangen

Weihnachtskonzert des Gesangvereins Binswangen

 

 

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung