Enthüllung der Bautafel zum offiziellen Beginn des Um- und Rückbaus der ehemaligen Synagoge Fellheim

Unter der Anwesenheit von vielen Ehrengästen enthüllten der 1. Bürgermeister der Gemeinde Fellheim, Alfred Grözinger, der Landrat des Kreises Unterallgäu, Hans-Joachim Weirather und der Staatsminister a.D. MdL Josef Miller am 11. Juni 2013 die Bautafel zum Um- und Rückbau der ehemaligen Synagoge Fellheim. Damit können die Bauarbeiten am Gebäude beginnen, das in zwei Jahren fertig gestellt sein soll. Hoffentlich schreiten die Bauarbeiten so voran, dass dieser Zeitplan eingehalten werden kann. Bürgermeister Grözinger bedankte sich bei allen Förderern und Geldgebern, die die Realisierung des 1,7 Mio. Euro teuren Projekts durch ihr Engagement und ihren finanziellen Beitrag erst möglich gemacht haben. erst möglich gemacht haben.