Netzwerk

Historische Synagogenorte in Bayerisch-Schwaben

Programmvorschau Binswangen 2022

 

Leo Hiemer - "Gabi. Geboren im Allgäu. Ermordet in Auschwitz" - eine wahre Geschichte mit Bildern

Lesung im Rahmen des Literaturfestival Nordschwaben

Mittwoch,  16. März. 2022, 19.00 Uhr     

Alte Synagoge Binswangen

Der bekannte schwäbische Buchautor und Filmemacher Leo Hiemer aus Kaufbeuren liest an diesem Abend aus seinem Buch über die wahre Schicksalsgeschichte von Gabriele Schwarz: ein jüdisches Mädchen, das zu Beginn des Holocaust Aufnahme bei Pflegeeltern im Allgäu findet, dort in der bäuerlichen Familie glückliche Kindheitstage erlebt, letztlich aber doch von den Nationalsozialisten aufgespürt wird. Eine prägnante Rolle spielt in dieser berührenden Geschichte auch die katholische Kirche. Kultautor Hiemer bereichert die Lesung mit beeindruckenden Bildern.

Eintritt: 12 Euro / ermäßigt 9 Euro für Schüler und Studenten_innen
Kartenvorverkauf bei Schreibwaren Gerblinger, Wertingen oder bei der Geschäftsstelle des Förderkreises Tel. 09071 51145 oder info@synagoge-binswangen.de

Zutritt nach tagesaktuellen Corona-Vorgaben

Karten für die ursprüngliche Lesung von Götz Aly können umgetauscht werden unter Tel. 09071 51145 (Geschäftsstelle Frau Edin)

Informationen zum Festivalprogramm: Literaturfestival Nordschwaben

______________________________________________________________

 

Frühjahrskonzert des Männerensembles Binswangen

Sonntag, 03. April 2022, 18.00 Uhr  

Alte Synagoge Binswangen

Mitglieder des Männerchors in Reihen stehend

Eintritt auf Spendenbasis

______________________________________________________________

Europ. Tag der jüdischen Kultur mit Besichtigungsmöglichkeiten des jüdischen Friedhofs und der Synagoge

Sonntag, 04. September 2022

Alte Synagoge Binswangen

Öffnung jüdischer Friedhof: 13-17 Uhr (Am Judenberg, Richtung Wertingen, Parken gegenüber Freibad Wertingen, anschließend Nutzung des ausgewiesenen Fußweges ) 

Führung auf dem Friedhof zur vollen Stunde

Öffnung Synagoge: 13-17 Uhr   - ab 14.00 Uhr Kurzführungen im Außenbereich (wegen Baustelle nur beschränkter Zutritt im Innenbereich)    

 

 

Konzert des Pianisten Valerij Petasch um 17.00 Uhr 

Sonntag, 04. September 2022 - wird verschoben auf Sonntag, 02.07.2023

Alte Synagoge Binswangen

 

Pianist Valerij Petasch am Flügel sitzend

Der aus Moskau stammende Pianist Valerij Petasch tritt bereits im fünften Jahr in Folge in der Synagoge Binswangen auf und begeistert jedes Mal seine Zuschauer mit seinem brillianten Spiel. 

Eintritt auf Spendenbasis

Platzreservierung bei der Geschäftsstelle unter Tel. 09071 51145 oder info@synagoge-binswangen.de

__________________________________________________________

Konzert der Vivid Curls

Duokonzert im Rahmen unserer "...nicht müde werden!" Tour 2022

Samstag, 08. Oktober 2022, 20.00 Uhr

Zwei Frauen der Gruppe Vivid Curls lehnen mit einer Gitarre an der Motorhaube eines Autos, darunter steht "...nicht müde werden!"

Karten unter info@vivid-curls.de oder Tel.: 0 82 91/8 59 93 90

__________________________________________________________

Advents- und Weihnachtskonzert des Gesangvereins Binswangen

Sonntag, 18. Dezember 2022, 17.00 Uhr