Netzwerk

Historische Synagogenorte in Bayerisch-Schwaben

Netzwerkorte


Im Netzwerk Historische Synagogenorte in Bayerisch-Schwaben engagieren sich heute achtzehn Erinnerungsorte in Bayern sowie in Baden-Württemberg, die auf eine jüdische Geschichte zurückblicken können. Das sind: Altenstadt, Augsburg, Augsburg-Kriegshaber, Binswangen, Bopfingen-Oberdorf, Buttenwiesen, Fellheim, Fischach, Hainsfarth, Harburg, Ichenhausen, Kempten (Allgäu), Krumbach, Memmingen, Mönchsdeggingen, NördlingenOettingen in Bayern und Wallerstein.
Auf den Unterseiten der Erinnerungsorte finden Sie einen kurzen geschichtlichen Abriß, Hinweise auf die heute noch sichtbaren jüdischen Spuren sowie Informationen zu Kontakt- und Besichtigungsmöglichkeiten.

Netzwerk_Historische_Synagogenorte_Karte.jpg

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung